Hier finden Sie uns

Partei der Bedrängten
Gagarinstr. 15
19063 Schwerin

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 385 2015577

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Öffnungszeiten

Mitteilungen

Wie mancher schon weiß, ging aus dem Aktionsbündnis für soziale Gerechtigkeit „IN WÜRDE LEBRN“ die Partei der Bedrängten hervor.

Die Gründungsmitglieder wählten diesen Weg des Widerstands gegen verfehlte Regierungspolitik deswegen, weil sie erfahren haben, dass Initiativen und Bürgergruppen kaum etwas Nachhaltiges bewirken. – Die Damen und Herren Volksvertreter lassen sich nicht beeindrucken.

Was liegt also näher, als ein Instrument zu schaffen, dass selbst wählbar ist?

Die so entstandene Partei der Bedrängten (PdB) versteht sich als Angebot an alle Gruppen, nicht nur in der Schweriner Region, sondern eines Tages im ganzen Bundesgebiet, die Interessen jeder einzelnen Gemeinschaft zu bündeln, zu vernetzen und ihre Inhalte für die Bevölkerung wählbar zu machen.

Wir möchten Euch bei Land- und Bundestagswahlen eine Alternative bieten zu den übrigen Parteien, die ja für uns alle nur sehr bedingt, wenn überhaupt, wählbar sind.

Unser Programm ist kein Dogma und unter hier einsehbar.

Wir suchen zur Verstärkung unserer Reihen kluge Köpfe mit Visionen und solche mit Kampfeswille, die sich den alltäglichen Herausforderungen nicht verschließen.

Überdies sind Nichtmitglieder willkommen, die bereit sind, für die PdB um ein Parlamentsmandat zu ringen. Helft dieser jungen Partei! Noch sind wir zu wenige, um ordentlich Laut zu geben.

Lasst uns also versuchen, eine ehrliche Partei zu etablieren, welche die Kraft vieler trägt.